Nationalstolz vs. Freude, Deutscher zu sein

Tach zusammen,

wie wir ja alle bestimmt wissen ist, ist der gute Berti Vogts Trainer von Aserbaidschan und somit weit weg von zu Hause. Im Kicker-Podcastvideo gab es dann ein schönes Interview, wo sich Berti mit Pipi in den Augen dazu bekannt hat: „Ich bin stolz Deutscher zu sein!“ Wie er noch Bundestrainer war, durfte man das ja nicht sagen, aber jetzt nach der WM2006 darf man es wieder sagen und auch seine Fahne hochhalten. Das ganze war schon ein melancholisches Bild, der arme Berti. Muss da irgendwo in der Wüste rumlaufen und wäre eigentlich im Herzen, auch wenn er es nicht zugibt, gerne wieder unser Bundes-Berti, der dann aber auch so gemocht werden möchte wie der Bundes-Jogi.

Was mir in dem Zusammenhang zu denken gab, war der Satz „Ich bin stolz Deutscher zu sein!“. Sicherlich kann man das heute so sagen, aber Dank unsere moralisch und geschichtlichen Erziehung hört sich das ganze irgendwie „hart“ an. Aber warum? Und was soll der Satz eigentlich aussagen? Bin ich stolz Deutscher zu sein?

Also generell bin ich natürlich froh oder finde es schön in Deutschland geboren zu sein. Es ist ein schönes Land, nette Leute, alle Freiheiten, gute soziale Leistungen und das Essen ist gut und reichlich. Und natürlich besser als in Armenländern wie Äthiopien oder Kontrollstaaten wie China geboren zu sein. Aber bin deshalb stolz auf mein Land. Mit Stolz verbinde ich irgendwie immer eine spezielle Leistung oder Personen, die was geleistet haben z.B. bin ich stolz auf unsere Nationalmannschaft, wenn sie den Pokal holt oder auf deutsche Filmschaffende, wenn sie den Oscar für eine super Filmleistung bekommen. Aber stolz sein Deutscher zu sein; da bekomme ich irgendwie die Aussage nicht verpackt. Pauschal stolz auf ein Land sein. Man kann stolz auf Deutsche sein, die was leisten, erfinden, helfen und unser Land nach vorne bringen. Aber ich bleibe dabei, der Satz ist doof. Ich bin für: „Ich mag es Deutscher zu sein“ oder „Deutscher sein ist fein“. Das sind doch mal Aussagen. Ob der Möckel wohl stolz ist Österreicher zu sein?

Wie auch immer… einen Bundesadler für alle und bis später…

Berti Vogts

PS: Hier der Link zum Video (der Kommentar kommt nach der 1 Minute):

http://www.kicker.de/news/video/1020557/video_In-Berti-schlaegt-das-Doppelherz.html

posted by Max Trojan in Die Welt and have Comment (1)
bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: