Pumuckl vs. Sergio Leone

Tach zusammen,

also letztens ging ich so durch die Strassen, als der Bofrost-Wagen an mir vorbeifuhr. Auf der Seite war die weltberühmte Bofrost-Pumuckl-Torte abgebildet und so dachte ich bei mir:“Was ist eigentlich aus dem Pumuckl und dem Meister Eder so geworden? Kennen denn die die jungen Leute überhaupt noch oder ist es auch so eine Serien-Leiche aus unsere Generation.

Ich habe etwas recherchiert und es kam erstaunliches heraus: Was ich nicht wußte ist, dass Pumuckl seit 1961 eigentlich ein Hörspiel war und erst 1982 auf die Leinwand kam und darauf als Fernsehserie bis 1988 weiterlief. 1994 gab es dann wieder einen Kinofilm, quasi ein „Pumuckl Relaunch“, mit dem Titel „Pumuckl und der blaue Klabauter“. Dann gab es Pumuckl TV und eine Neuauflage ohne Meister Eder in „Pumuckls Abenteuer“. 2000 gab es dann auch noch das Pumuckl-Musical, was bestimmt der totale Knaller war. Und 2003 dann der letzte Film mit „Pumuckl und sein Zirkusabenteuer“. Weil man aber den schon längst verstorbenen Gustl Bayrhammer nicht ersetzten wollte, wurde einfach gesagt, dass als Pumuckl von der Schiffsreise aus „Pumuckls Abenteuer“ zurückkehrte, er feststellen musste, dass der Schreinermeister in der Zwischenzeit einfach verstorben ist. Sappalot noch eins!

So, jetzt sind hoffentlich alle wieder zum Thema Pumuckl upgedatet und keiner muss mehr vor Scham einem gepflegten SmallTalk ausweichen. Aber um als Pumuckl-Experte glänzen zu können, hier noch eine lustige Anekdote zur Serie, unter Fachkreisen auch Trivia genannt:

In der Folge „Pumuckl macht Ferien“ sind gleich mehrere Anspielungen auf die Bahnhofsszene von „Spiel mir das Lied vom Tod“ enthalten. Die Hintergrundmusik, eine tropfende Dachrinne, eine lästige Fliege, die schließlich mit einer „Büchse“ (im Original mit einer Waffe, in der Fernsehserie mit einer Getränkedose) eingefangen wird, sowie die Tatsache, dass Meister Eder auf der falschen Zugseite aussteigt, erinnern stark an das Meisterwerk von Sergio Leone. Zum Vergleich hier noch mal das Original und die Pumuckl-Kopie (ab der 2 Minute):

Hier das Original:

Read more…

posted by Max Trojan in Die Welt and have No Comments
bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: